Hafen-Dampfschlepper „TIGER“

img

Schiffstyp: Hafen-Dampfschlepper
Länge: 15,98 m
Breite: 4,82 m
Tiefgang: 2,00 m
Maschine: Dampfantrieb

Die TIGER wurde 1910 auf Hamburg Schiffswerft u. Maschinenfabrik AG von Janssen & Schilinsky gebaut.
Den Auftrag für diesen kleinen Hafenschlepper wurde durch den Altonaer Ewerführerei Jürgen Hinrich Steffen erteilt. Bis in Jahre 1965 war die TIGER im Hamburger Hafen im Einsatz, die Tiger wurde täglich für das Schleppen und das Bugsieren von Schuten oder kleinen Seeschiffen eingesetzt.
Im Jahre 1978 hat der Verein „Museumshafen Oevelgönne e.V.“ das stillgelegte Schiff aus Spendenmitteln erworben.
Durch die Hilfe von Firmen und Ehrenamtlichen Helfern konnte Hamburgs letzter kohlebefeuerter Dampfschlepper im Jahre 1978 / 1979 wieder in Fahrt gebracht werden.
Eigner der TIGER ist der Mueseumshafen Oevelgönne e.V.

⋅ ⋅ ⋅ ⋅ ⋅
⋅ ⋅ ⋅ ⋅ ⋅
 

 

Konzeption/Gestaltung ⋅ www.H.Hartz-Designer.de ©